Publizieren – planen

Irgendwie scheine ich wieder mal zu blöd für den Computer zu sein. Das mit dem Publizieren planen hat nicht geklappt.

Den vorigen Artikel mit dem Lied von Hildegard Knef hatte ich schon vor zwei Tagen erstellt und auf „privat“ gespeichert, weil ich dachte, ich schreib noch was hinzu oder so. Vorhin dachte ich mir, aber was, lass es und habe es öffentlich publiziert. Jetzt erschien der Artikel aber nach dem, den ich gestern geschrieben hatte. Ich wollte aber, dass er der letzte sei, also dass er ganz oben erscheint. Dachte ich mir, änderst das beim Datum „planen“, denn da stand ja das Datum von vor zwei Tagen. Hab das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit eingegeben, auf „planen“ geklickt, doch der Artikel erschien nicht. Gut, dachte ich mir, gibts eine später Uhrzeit ein, also so ca. 10 Minuten. Hab ich gemacht, auf „planen“ und dann auch noch auf „aktualisieren“ geklickt und gewartet. Nach der abgelaufenen Zeit, war der Artikel aber wieder nicht erschienen. Hab mir nochmals alles angeschaut, ob ich irgendwas übersehen habe, nichts gefunden, nochmals auf „aktualisieren“ gedrückt, doch der Beitrag blieb für die Öffentlichkeit im Nirvana verschwunden.

Also blieb mir nichts anderes übrig, als alles wieder neu zu machen und den alten Artikel zu löschen. Nur, was hab ich da wieder falsch gemacht?

Sowas macht mich immer ganz irre, wenn ich mich nicht auskenne und auch nicht draufkomme!

Zur Seitenübersicht

Advertisements

Über Gabi

Ich bin hundenarrisch, fotografierwütig, Weinviertel-Liebhaberin, bergbegeistert, USA- und Australien Fan und in der Malerei versuche ich mich auch. Mein Blog: https://baumdaemon.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Die Ärger- und Jammerecke, Publizieren - planen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Publizieren – planen

  1. sucherin schreibt:

    Das wundert mich jetzt auch, denn ich nutze fast täglich die Planenfunktion und bislang hat alles top geklappt. Bist Du sicher, dass Du das Aktualisieren abgewartet hast? Beim nächsten Mal klappt es bestimmt. Viele liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Gabi schreibt:

      Ich werde es irgendwann nochmals probieren. Vielleicht war der Fehler, dass ich es ja schon publiziert hatte und ich das danach geändert habe. Das könnte ich mir eventuell vorstellen, dass es dann nicht mehr geht. Ich frag mich nur noch, warum er dann überhaupt nicht mehr erschienen ist. Und ja, das Aktualisieren habe ich immer abgewartet.
      Mich hatte sowieso auch gewundert, wieso der Artikel, den ich vorher „privat“ veröffentlicht hatte und nun eben 2 Tage später publiziert hatte, mit dem Datum von vor 2 Tagen erschien. Das habe ich nämlich schon öfter gemacht, wenn ich nicht fertig geworden bin oder so und da ist der Artikel immer mit aktuellem Datum und Uhrzeit erschienen. Ist das vielleicht neu, oder überseh ich da irgendwas?

      Gefällt mir

  2. der_emil schreibt:

    Artrikel schreiben und speichern. NICHT privat stellen, sondern als Entwurf lassen. Dann hinter „sofort publizieren“ auf „bearbeiten“ klicken, geplante Veröffentlichungszeit eingeben (MUSS in der Zukunft liegen)und Schaltfläche „OK“ betätigen. Schaltfläche Planen anklicken, Fenster schließen oder weiterbearbeiten und dann immer „Aktualisieren“.

    Das Datum eines bestehenden Artikels ändert man bei „Alle Artikel“ (im Dashboard) mit dem „Quick Edit“ (direkt unter dem jeweiligen Artikel-Titel).

    HTH

    Gefällt mir

    • Gabi schreibt:

      Danke lieber Emil. Du hilfst mir sehr mit Deiner Antwort.
      Dachte mir ja, dass ich da irgendwas „zusammengedreht“ habe.
      Und auf das „Quick Edit“ denke ich nie, weil ich immer normal auf „bearbeiten“ gehe. Ich hoffe, ich werde es mir merken! 🙂

      Gefällt mir

      • der_emil schreibt:

        Naja, auch Privat veröffentlichen ist ja veröffentlichen …

        Ich lasse alles, was noch nicht fertig ist, als Entwurf stehen. Oder plane sie für Januar 2012 – dann kann ich über den Filter bei „alle Artikel“ mir nur die Artikel vom Januar 2012 anzeigen lassen …

        Gefällt mir

  3. Gabi schreibt:

    Danke auch für diesen Tip.
    Ich versuche es in meinem Hirn „abzuspeichern“. 🙂

    Gefällt mir

  4. buchstabenwiese schreibt:

    Wie ich sehe, hast du schon tolle Hilfe bekommen, liebe Gabi.
    Ich lasse auch immer alles als Entwurf stehen, was noch nicht publiziert werden soll. Dann klappt das eigentlich immer ganz gut.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s