Fotoalbum – Apolloniakapelle

Heute mal ausnahmsweise wieder 4 Bilder.

Hier zu sehen ist die Apolloniakapelle bei Herzogbirbaum im Weinviertel. Die Fotos dienen quasi als Antwort auf eine Frage in einem Kommentar von „Der Emil“ zu diesem Beitrag von mir. Da ist diese Kapelle im ersten Bild ganz klein zu sehen.

Ich selbst hätte Emils Frage, ob es ein Marterl oder eine Kapelle sei, nicht wirklich beantworten können. Ich kenne mich mit den diversen Bezeichnungen nicht sehr gut aus. Für ein Marterl erschien es mir zu groß und für eine Kapelle zu klein. Jedoch in der Liste der denkmalgeschützten Objekte Österreichs von Wikimedia wird dieses Bauwerk als Apolloniakapelle bezeichnet.

 ——————–

Weitere Bilder:
Kreuz und quer durch mein Fotoarchiv

——————–

Zur Seitenübersicht

Advertisements

Über Gabi

Ich bin hundenarrisch, fotografierwütig, Weinviertel-Liebhaberin, bergbegeistert, USA- und Australien Fan und in der Malerei versuche ich mich auch. Mein Blog: https://baumdaemon.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Fotoalbum - Apolloniakapelle, Kreuz und quer durchs Fotoarchiv abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Fotoalbum – Apolloniakapelle

  1. Der Emil schreibt:

    Danke für die ausführliche Antwort.

    (Marterl sind wohl eher die „im Freien“ hängenden Andachtsbilder, Kruzifixe usw. – jedenfalls kam es mir im alltägliche erlebten Bayerischen Sprachgebrauch so vor.)

    Jetzt such ich, obs das Heiligenbild aus dem Innern der Kapelle irgendwo ganz zu sehen gibt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s