Amoi im Joahr

Heute noch einmal ein Song aus meinem Heimatland.

Stefanie Werger mit „Amoi im Joah“ (Einmal im Jahr)

Amoi im Joahr – Songtext:

Wie schnö vergeht a so a Joahr
das voller Höh´n und Tiefen woa,
ma hat bewusst gelebt und doch
grod in der Weihnachtszeit,
denkt ma drüber noch.

Ma hot gekämpft ma hot gesiegt
oft hätt´ weniger genügt.
Ma woa sich söbst der beste Freund
und woa oft innerlich
vü härter, als es scheint.

Owa amoi im Joahr,
da wird der Gabentisch gedeckt im Überfluss.
Da kommt Besinnung über uns
und weu´s grad passt,
a klana Weltverdruss.
Amoi im Joahr,
da wird gewissenhaft
und gönnerisch verschenkt
an all die lieben Menschen,
an die ma sonst des ganze Joahr
net denkt.

Ma wird mit Ländern konfrontiert,
wo Menschen hungern und ma spürt,
die eig´ne Sattheit die uns wiagt.
Wir ham so vü und andre ham
no nie was kriagt

In uns erwocht der guate Kern,
doch wir vergessen allzu gern.
Verlieren uns im Wohlstandstrott.
Und wenn scho wir net helfen,
hilft der liebe Gott

Owa amoi im Joahr,
da wird der Gabentisch gedeckt im Überfluss.
Da kommt Besinnung über uns
und weu´s grad passt,
a klana Weltverdruss.
Amoi im Joah,
da wird gewissenhaft
und gönnerisch verschenkt,
an all die lieben Menschen,
an die ma sonst des ganze Joahr
net denkt.

——————–

Das Lied ist meiner Meinung nach ohnehin im „gemäßigten“ Wiener Dialekt gesungen und ich denke, dass es auch für Nicht-Wiener gut zu verstehen ist.

Ich wollte eigentlich den Text und die „Übersetzung“ dazu nebeneinander in zwei Spalten schreiben, aber was ich auch versucht habe, es hat leider nicht geklappt. Und damit hier nicht zwei lange „Würste“ an Worten im Blog stehen, habe ich die hochdeutsche Version hier im Word-Format zur Verfügung gestellt. Was besseres ist mir nicht eingefallen. 🙂

——————–

Verwandte Themen:
O Holy Night – Michael Bolton
Little Drummer Boy

——————–

Zur Seitenübersicht

Advertisements

Über Gabi

Ich bin hundenarrisch, fotografierwütig, Weinviertel-Liebhaberin, bergbegeistert, USA- und Australien Fan und in der Malerei versuche ich mich auch. Mein Blog: https://baumdaemon.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Amoi im Joahr, Amoi im Joahr, Musik - gemischte Kategorien, Weihnachten abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Amoi im Joahr

  1. Helmut Johann Paseka schreibt:

    Hallo Gabi, . . . das hast Du aber schön gestaltet, typisch Gabi eben, . . sei gegrüsst, der Helmut aus Spillern.

    Gefällt mir

    • Gabi schreibt:

      Lieber Helmut,
      ich war sehr überrascht über Deinen Kommentar hier. Ich freue mich wirklich sehr über Deinen Besuch in meinem Blog.
      Und ich freue mich natürlich auch, dass Dir mein Beiträg gefällt.
      Liebe Grüße
      Gabi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s