Angriffe auf WordPress

Da ich es nicht hinkriege, nur den Originalpost zu rebloggen (bin froh, dass ich es überhaupt hinkriege :-)), reblogge ich eben Pits Posting.
Aber ich muss auch gestehen, was ich da auf heise.de gelesen habe verstehe ich leider nur zum Teil. Meine Computerkenntnisse sind in solchen Sachen leider zu beschränkt.
Aber vielleicht kann ja jemand anderer was damit anfangen. Aber Passwörter ändern sollte ich ja doch hinbekommen. 🙂

Advertisements

Über Gabi

Ich bin hundenarrisch, fotografierwütig, Weinviertel-Liebhaberin, bergbegeistert, USA- und Australien Fan und in der Malerei versuche ich mich auch. Mein Blog: https://baumdaemon.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Dies und Das, reblogged Angriff auf WordPress abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Angriffe auf WordPress

  1. Gabi schreibt:

    Na also, da fängts ja schon an. Wieso erscheint bei mir nur ein link zu Pit und bei ihm war der Beitrag zu sehen?
    ????

    Gefällt mir

  2. leonieloewin schreibt:

    bei mir gehts auch noch nicht 😦

    Gefällt mir

  3. Pit schreibt:

    Hallo Gabi,
    es ist doch immer wieder etwas Neues mit WordPress: hier zu diesem Posting kann ich jetzt kein „like“ loswerden. Aslo dann so: mir gefällt’s!
    Liebe Grüße aus dem südlichen Texas,
    Pit

    Gefällt mir

  4. buchstabenwiese schreibt:

    Also ich komme immer nur wieder auf deine Seite.
    Aber ich nehme an, es geht um die Hackerangriffe auf WP oder so. Hatte in einem anderen Blog schon davon gelesen. PW habe ich einfach noch mal verstärkt. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s