Meiner Angst…. – Nachträge

Da ist ja gestern in der Nacht so einiges bei WordPress durcheinander geraten. Den Artikel „Meiner Angst…“ gibts momentan ungewollt zweimal, weil er bei mir in meinem Blog nach zwei Versuchen nicht erschienen ist, obwohl mir „veröffentlicht“ angezeigt wurde. Also probierte ich es mit einer neuen Version nochmal und schrieb diese Nachträge dazu:

Nachtrag:

Zur “Frau Angst” kommt nun noch “Herr Ärger” dazu.
Ich wollte diesen Artikel noch vor Mitternacht veröffentlichen. Das hätte ungefähr um 23:45 h sein sollen. Das Publizieren klappte aber nicht. Es kam jedesmal eine Fehlermeldung mit irgendwas von “Serverproblem” oder so. Dann versuchte ich es mit planen. Zweimal. Der Artikel erschien aber nicht. Da ich die Einstellung mit dem Publizieren nicht mehr wegkriege und man jedesmal nur auf “aktualisieren” klicken kann, was aber nicht funktioniert hab, hab ich den Artikel nun nochmal kopiert und ich hoffe, dass er jetzt auch ganz normal veröffentlicht wird.

Und weil jetzt der “Herr Ärger” gerade bei mir war, ist “Frau Angst” mal vor die Tür gegangen. Vielleicht sollt ich nun den Herrn auch noch hinauswerfen und schnell die Türe zusperren. :-)

——————–

Nachtrag 2 (0:10 h)

“Herr Ärger” lässt sich leider nicht hinauswerfen, denn WordPress weigert sich noch immer meinen Artikel zu veröffentlichen. Ich habe nun “Frau Geduld” hereingebeten, damit sie mir “Herrn Ärger” und “Frau Angst” vom Leib hält und damit sie aufpasst, dass nicht auch noch “Frau Wut” irgendwo auftaucht. Soll heißen, ich probier es später nochmal.

———————

Nachtrag 3: (0:22 h)

WordPress mag mich nicht. Ich darf, zwar erst beim zweiten Versuch, aber immerhin, meinen Artikel abspeichern, aber veröffentlichen darf ich ihn nicht. Warum auch immer.

“Frau Wut” steht schon vor der Türe und diskutiert gerade mit “Frau Geduld”. Ich hoffe, es kommt nicht zu Handgreiflichkeiten, denn ich fürchte, “Frau Wut” ist stärker. Noch dazu hilft auch noch “Herr Ärger” zu ihr. “Frau Angst” hat sich momentan verzogen. Ich glaube, sie hat nun selber Angst bekommen. – Recht geschieht ihr. So weiß sie wenigstens mal selber, wie das ist.

———-

Nachtrag 4 (0:33 h)

Nun hat es endlich geklappt. WordPress mag mich ja doch. :-) Und “Frau Geduld” war stärker als erwartet. :-)

Nur fürchte ich, dass nun “Frau Angst” wieder vor der Türe herumschleicht. :-(

———-

Nachtrag heute:

WordPress hat wohl wieder gebastelt. Keine Ahnung, was nun wieder anders funktioniert. Hab bis jetzt nur bemerkt, dass nun „daily und weekly digest“ eingedeutscht wurde.

Auf jeden Fall sind nun doch beide Artikel in meinem Blog erschienen, weil ich ja leider auch vergessen hatte, den anderen zu löschen. Nun haben aber alle auf dem anderen, ohne die Nachträge Kommentare geschrieben, darum gibts jetzt diesen „Nachtrag“ mit den „Nachträgen“.
Verwirrt? – Macht nichts. 🙂

Den anderen – zweiten – Beitrag werde ich nun löschen. Sonst kennt sich ja gar keiner mehr aus – inklusive mir. 🙂

———-

Zur Seitenübersicht

//

//

Advertisements

Über Gabi

Ich bin hundenarrisch, fotografierwütig, Weinviertel-Liebhaberin, bergbegeistert, USA- und Australien Fan und in der Malerei versuche ich mich auch. Mein Blog: https://baumdaemon.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Meiner Angst.... - Nachträge, Seelenleben, Gedanken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Meiner Angst…. – Nachträge

  1. leonieloewin schreibt:

    tranquillo :-)))))

    Gefällt mir

    • Gabi schreibt:

      Bin eh ziemlich „tranquillo“. 🙂
      So schlimm war es gestern auch nicht mit dem Ärger und der Wut. Aber das mit der Personifizierung und diesen Geschichten hatte sich dann so ergeben und während ich das schrieb, hatte ich tatsächlich nicht an meine Angst gedacht und meine Stimmung besserte sich.sogar. 🙂

      Gefällt mir

  2. giftigeblonde schreibt:

    lol!
    Mir ist heute das Vermenschlichen in der Statistik ins Auge gefallen, ich glaub ich spinne !
    Bei mir ist da aber heute Frau Humor im Vordergrund..wie immer bei Wp Basteleien!

    Gefällt mir

  3. buchstabenwiese schreibt:

    🙂 Ja, ein bisschen verwirrt bin ich, liebe Gabi. Macht aber nix. 🙂
    Auf jeden Fall habe ich verstanden, dass WP nicht so wollte wie du. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

    • Gabi schreibt:

      Ja, war etwas verwirrend. Aber den einen doppelten Beitrag habe ich nun ja gelöscht.
      Aber wie schon erwähnt, so schlimm oder wirklich so ärgerlich war es für mich nicht, wie es vielleicht klingt. Aber immer hin hatte mich das von meiner Angst abgelenkt. 🙂

      Liebe Grüße
      Gabi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s