Wieder mal – Hütte in Kärnten (Juni/Juli 2013) – 2. Teil

Weiter gehts mit unserem Hüttenurlaub.

Sehr erfreulich war, dass es auch noch den kleinen Tisch mit den Sesseln gab. Somit stand der Wiedereröffnung meines privaten „Café Alpenblicks“ nichts im Wege.

DSC_3393-kpp

Zwar war die Bedienung noch immer so schlecht wie im Vorjahr, weil man sich seinen Kaffee selber holen, ja sogar selber machen musste :-), aber die Aussicht entschädigt das aufs Allerbeste.

DSC_3404

Der kleine „Grüne“ durfte auch mit hinaus. Wird Zeit, dass ich ihn demnächst vorstelle.

DSC_3399-kpp

DSC_3341-kpp     DSC_3347-kpp-rahmen

 DSC_3391-kpp    DSC_3416

DSC_3349-kpp2     DSC_3653

DSC_3405-kpp-entzAuch ein Hund hats nicht immer leicht. Stellt sich doch manchesmal die Frage: Sonne oder Schatten?

DSC_3362-kpp-rahmen

Doch der Sonnenschein trügt etwas. So heiß, wie es hier vielleicht aussieht, war es nicht. Die Temperaturen waren meist etwas unter 20 Grad. War es windstill, konnte es schon sehr warm bis leicht heiß werden. Aber meistens wehte ein Wind, mal schwächer, mal stärker, der etwas kühl war.

So wanderten wir mit den Sesseln etwas weiter hinauf, wo es nicht so sehr zog.

DSC_3641

DSC_3640-kpp     DSC_3809-kpp

DSC_3810-kpp

Abends wurde „Café Alpenblick“ natürlich geschlossen. 🙂

DSC_3555-kpp

Aber auch der Balkon ist ja nicht ungemütlich. Z.B. fürs Frühstück oder eine Jause. Wie man sieht, mag ich Frühstück ganz einfach. Und ich esse immer viel später als mein Mann. Nach dem Aufstehen brauche ich immer eine ganze Weile, bis ich überhaupt Appetit bekomme. Es ist so, als ob mein Magen erst „munter“ werden müsste. Und der braucht sogar noch länger, als der Rest von mir. 🙂

DSC_3706-kpp_filtered-rahme

Und Kira fühlt sich hier genauso wohl, wie auf der Wiese.

DSC_3547-kpp

Ganz wie sie mag. Sie ist nämlich wirklich sehr brav und läuft nicht davon. Trotzdem lassen wir sie nie ganz aus dem Auge.

DSC_3543-kpp          DSC_3668

Vom Wetter her war es die ersten Tage sonniger, aber dafür komischerweise kühler. Dann wurde es zeitweise bewölkter und Gewitter zogen auf. Aber irgendwie wars dann wärmer. 🙂 Regen hatten wir da oben nicht wirklich. War kaum der Rede wert. Auch die Gewitter zogen meist „drüben“ vorbei.
Aber es war interessant, die Blitze und die Regen- und Gewitterwolken von da oben zu beobachten.
Die Wolken kann ich Euch zeigen. Die Blitze leider nicht. – Hab keinen eingefangen! 🙂

DSC_3737-kpp_filtered     DSC_3744-kpp_filtered

DSC_3735-kpp    DSC_3748-kpp_filtered

DSC_3741     DSC_3750-kpp_filtered

DSC_3745-kpp_filtered     DSC_3751-kpp_filtered

Ich hab ja in meinem Leben schon viele Regenbögen gesehen. Auch hier oben hatten wir schon mal das Vergnügen. Aber noch nie habe ich so einen flachen gesehen, wie diesen hier:

DSC_3834-kpp_filtered

Ist das vielleicht, wenn die Sonne noch sehr hoch steht? – Keine Ahnung.

Doch so dunkle Wolken im Hintergrund haben auch ihren Reiz.

DSC_3753-kpp_filtered     DSC_3756-kpp_filtered

Darfs auch ein bisserl Nebel sein?
Am Abreisetag hat er uns des morgens heimgesucht. Aber nicht lange. Er verzog sich bald wieder ganz. War uns dann aber auch schon ziemlich egal, weil wir ja ohnehin nach Hause mussten.

Der Stall sieht da ja richtig gespenstisch aus. Und auch meine Zwei kommen hier ziemlich geisterhaft rüber. 🙂

  

  

Ich wollte auch gerne mal eine Abendstimmung festhalten. Es ist mir leider nicht wirklich gelungen. In Natura sah es sehr viel schöner aus.

DSC_3782     DSC_3854-kpp_filtered

DSC_3865-kpp_filtered     DSC_3867-kpp_filtered

Und zum Schluß hab ich noch was „Schräges“ für Euch:

Dieses Foto tauchte im Picasa Webalbum auf und ich konnte mir nicht erklären, was das soll. Ich löschte es ein paar mal und beim Aktualisieren war es jedes mal wieder da. Bis ich dann die Anmerkung sah, dass Google+ (die zwei gehören ja zusammen) versucht hat, aus bestehenden, „passenden“ Bildern ein Panorama zu erstellen.
Ziemlich schräg, oder? 🙂

So, das wars dann mit dem 2. Teil. Und es sollten noch weitere folgen. 🙂 Irgendwann.

Hat wieder gedauert, ich weiß. Aber ich konnte es nicht lassen, weil ich nun doch wieder bei den Fotos „herumgetüftelt“ habe und habe diese Bilder nun doch in WP hochgeladen. Die Qualität der eingebundenen Fotos ist aber auch nicht besser. Irgendwie erscheinen sie mir immer leicht unscharf. Hier wie da. Wenn man sie anklickt, ists besser. Aber ich schätze, das wird ohnehin kaum jemand machen.
Mal schauen, wie ich weiter verfahre. Mit WP oder Picasa, oder auch mal so oder so oder gemischt. Denn eigentlich hab ich für die Herumspielerei ja nicht wirklich die Zeit dazu.
Ich glaube, ich tu mir schon wieder zuviel an. Naja, jeder hat so seinen Vogel. Ich dafür gleich mehrere! 🙂

——————-

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und hier das Picasa Album vom 1. und 2. Teil:

Kärnten – Hütte, Wiese und Aussicht – Juni / Juli 2013

——————-

Verwandte Themen:

Wieder mal – Hütte in Kärnten 1. Teil (Juni/Juli 2013)
Kärnten – im Gebiet der Saualpe (August/September 2011)
Kärnten – im Gebiet der Saualpe (Juli/August 2012)
Kärnten – im Gebiet der Saualpe (September 2012)

 ——————–

Zur Seitenübersicht

Advertisements

Über Gabi

Ich bin hundenarrisch, fotografierwütig, Weinviertel-Liebhaberin, bergbegeistert, USA- und Australien Fan und in der Malerei versuche ich mich auch. Mein Blog: https://baumdaemon.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Kärnten - im Gebiet der Saualpe (Juni / Juli 2013), Wieder mal – Hütte in Kärnten (Juni/Juli 2013) - 2. Teil abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Wieder mal – Hütte in Kärnten (Juni/Juli 2013) – 2. Teil

  1. giftigeblonde schreibt:

    Schöne Bilder Gabi! Ich lese deinen Beitrag bei mir im Garten auch gruene Sessel hab ich hier und den espresso musst ich auch selber machen))
    Wiese ist auch da nur der Alpenblick und kira fehlt ggg
    Lg

    Gefällt mir

  2. Pit schreibt:

    Hallo Gabi,
    dieser Bericht mit den vielen schönen Naturfotos macht richtig Lust auf einen Urlaub in Kärnten. 🙂
    Liebe Grüße aus dem südlichen Texas,
    Pit

    Gefällt mir

  3. Conchi schreibt:

    Die Fotos sind dir wirklich sehr gut gelungen, und die
    Hütte in der tollen Landschaft gefällt mir auch total gut.!!

    Gefällt mir

    • Gabi schreibt:

      Vielen Dank für Deinen Besuch. Und es freut mich, dass Dir die Fotos gefallen.
      LG Gabi

      Gefällt mir

      • Conchi schreibt:

        Liebe Gabi,

        ja, ich bin ganz begeistert von der tollen Hütte in der traumhaften Lage!
        Da würde ich auch gerne Urlaub machen, aber ich lasse meine Katzen
        nicht alleine, und verreise daher schon viele Jahre gar nicht.
        Euer Hund sieht ja auch total lieb aus, und für ihn ist es dort ja auch toll.
        Und ich kann mir gut vorstellen, wie schnell er da ist, um eure Plätze zu belegen. 😉

        Vielen Dank auch für deinen Gegenbesuch und die Kommentare,
        darüber habe ich mich sehr gefreut. Und scheinbar seid ihr hier bei
        Wordpress doch wesentlich kommunikativer, als die Leute bei over-blog,
        denn dort komme ich nicht wirklich in Kontakt mit den Bloggern,
        obwohl ich schon eine ganze Weile dort bin, und sehr kontaktfreudig bin.

        Naja, vielleicht wechsel ich demnächst, und komme auch hier her.
        Hier scheint man ja auch kostenlose Blogs ohne Werbung zu haben. Oder??

        GLG an dich
        und einen schönen Tag noch
        Conchi

        Gefällt mir

        • Gabi schreibt:

          Ja, ich denke schon, dass es hier keine Werbung gibt. Keine Ahnung, wie der Blog aber aussieht, wenn ich nicht angemeldet bin. Aber ich glaub, da ist dann auch keine.

          Ob die Leute hier kommunikativer sind, kann ich nicht sagen. Aber es hat schon auch eine Weile gedauert, bis man sich gegenseitig „gefunden“ hat. Die Anzahl der Kommentare ist ja auch nicht immer gleich. Mal mehr, mal weniger, mal keine. Kommt auch sicher auf den Beitrag an. Obwohl man mit der Zeit ja dann doch „Freunde“ findet, mit denen man dann ziemlich regelmäßig im Blog kommuniziert.
          Kannst Dir ja mal überlegen „umzuziehen“. Ich habs ja auch mal gemacht. Obwohl ich damals schon eine Weile brauchte, bis ich mich auskannte.
          https://baumdaemon.wordpress.com/2011/03/10/versuch/
          Aber im Grunde genommen bin ich zufrieden hier. Zwar kanns vorkommen, dass manchesmal was nicht klappt, weil WP wieder mal herumbastelt, aber ich denke, das gibts sicher überall.

          Verstehe natürlich, dass Du Deine Katzen nicht alleine lassen willst. Da ist es mit Hund dann doch einfacher, mit mitnehmen.

          LG Gabi

          Gefällt mir

          • Conchi schreibt:

            Liebe Gabi,

            ja, hier in den Blogs sehe ich keine Werbung. Ich lese auch nicht so gerne in Blogs, die mit Werbung sind. Das stört nicht nur, sondern wertet den Blog, meiner Meinung nach, sogar ab. Es stimmt, die technischen Probleme gibt es überall mehr oder weniger schlimm, aber bei over-blog ist es ok gegen Blog.de, wo dauernd was nicht funtioniert.

            Also, nachdem ich den ersten Tag hier in euren Blogs von wordpress gelesen, und kommentiert habe, sind gleich einige nette Leute, wie du auf Gegenbesuch gekommen und ihr habt sogar bei mir kommentiert, so dass wir uns nun austauschen. Dagegen habe ich bei over-blog schon seit vielen Monaten die Blogs gelesen und bei einigen, die mir gefielen, und mich interessierten, kommentiert, und fast niemand hat auch bei mir reingesehen und/oder etwas geschrieben. Das ist wirklich sehr komisch, denn ich komme sonst immer gut und schnell mit anderen in Kontakt, auch außerhald des Internets. Naja, jetzt freue ich mich darüber, dass ich bei wordpress gelandet bin,
            eure tollen Blogs gefunden habe, und wir sogar schön kommunizieren! 🙂

            Ich wünsche dir noch einen schönen Tag,
            und hoffe, du hast die Mail bekommen.

            LG an dich
            Conchi

            Gefällt mir

            • Gabi schreibt:

              Ja, dann steht ja einem Umzug zu WP wohl nichts im Wege. 🙂

              Danke für die Antwortmail. Ich werde sie aber vermutlich erst morgen oder so beantworten. Leute, die mich schon näher kennen, wissen, dass es bei mir manchmal länger dauert. 🙂
              Liebe Grüße
              Gabi

              Gefällt mir

              • Conchi schreibt:

                Ja, wenn es nötig ist, weis ich ja, wohin ich wechseln kann.
                Sehr gerne, lass dir ruhig Zeit, es eilt ja nicht. Bei mir ist es
                auch möglich, dass es mal länger dauert, bis ich antworte.

                Ich wünsche dir eine gute Nacht,
                und sende dir viele liebe Grüße
                Conchi

                Gefällt mir

  4. Der Emil schreibt:

    Ach Gabi. Dort möcht ich auch mal urlauben – falls es vernünftigen Internetzugang gibt 😉

    Am besten gefallen mir – obwohl alle Bilder schön sind – die Fotos vom Hund. Weiß nicht wieso, sie strahlt nochmal eine andere Zufriedneheit und Ruhe aus

    Gefällt mir

    • Gabi schreibt:

      Internet gibts ja, aber eben langsam. 🙂 Das Netzt wird ja zwar immer laufend ausgebaut, aber ob da grad die Bergdörfer Priorität haben, bezweifle ich. 🙂

      Das was Du da von Kira schreibst, finde ich sehr nett. Und vielleicht stimmt es ja auch, dass sie mehr Zufriedenheit und Ruhe hat, als wir. Hunde denken nun mal anders als wir Menschen. Nicht so kompliziert. Für sie gibt es kein Nachdenken, was wird morgen sein, oder was war gestern. Sie leben im hier und jetzt.
      Herrchen und Frauchen haben Urlaub, haben viel Zeit für sie, sind immer da. Sie kann draußen liegen, oder drinnen in der Hütte – ganz wie sie beliebt. Und ich glaube, all das genügt für sie, um zufrieden zu sein.

      Es freut mich irgendwie, dass Du das so gesehen hast. Das gibt mir das Gefühl, dass es ihr gut gegangen ist. Und das ist mir wichtig.

      LG Gabi

      Gefällt mir

  5. SchmidtsWife schreibt:

    Hach da kommt direkt Urlaubsstimmung auf 🙂

    Gefällt mir

  6. buchstabenwiese schreibt:

    Das ist ja traumhaft, liebe Gabi. So schön.
    Besonders gut gefällt mir das zweite Bild. Und das große. Und der Regenbogen ist ja so schön. Hach. wunderbar. Ich will auch. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

    • Gabi schreibt:

      Ich weiß, dass es schön ist. Darum zieht es uns ja immer wieder da hin.
      Warum denn nicht mal wieder Urlaub in den österreichischen Bergen? So weit ich weiß, sind sie Dir ja nicht ganz unbekannt. Und Pepper würde es sicher auch gefallen. Hunde sind bei uns eher kein Problem. Wir hatten zumindest noch nie eines. Ich würd sagen, dass Österreich schon ziemlich hundefreundlich ist (Ausnahmen gibt es ja leider überall.)
      Liebe Grüße
      Gabi

      Gefällt mir

      • buchstabenwiese schreibt:

        Oh, wir wollen auf jeden Fall wieder Urlaub in Österreich machen. Am liebsten da, wo wir vor zwei Jahren waren. Letztes Jahr ging es nicht, weil Pepper krank war. In den Bergen muss ein Hund ja auch laufen können. Außerdem die Tierarztkosten …
        Dieses Jahr wird es wohl auch nicht klappen. Leider.

        Liebe Grüße,
        Martina

        Gefällt mir

        • Gabi schreibt:

          Das tut mir aber leid. Ich kenne das mit den Tierarztkosten. Ein oder zwei Röntenbilder gemacht und schon sind mindestens 400,- Euro beisammen. Da sind Medikamente, andere Untersuchungen und Behandlungen noch gar nicht dabei.
          Aber momentan ist sicher die Hauptsache, dass Pepper wieder gesund wird. Viellicht lässt sich ja ein anders mal ein kleiner Urlaub wo „einschieben“ oder ein verlängertes Wochenende.
          Liebe Grüße
          Gabi

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s