Maybebop – Ein Neues Weihnachtslied

Heute mal ein etwas anderes Weihnachtslied.

Die Gruppe Maybebop ist eine deutsche A-Capella-Gruppe. Ich fand sie zufällig, als ich nach bestimmten Sachen von Chören und A-Capella-Videos suchte.

Und so bin ich auf „Ein Neues Weihnachtslied“ gestossen.

———-

Verwandte Themen:
Musik
Weihnachten

——————–

Zur Seitenübersicht

Advertisements

Über Gabi

Ich bin hundenarrisch, fotografierwütig, Weinviertel-Liebhaberin, bergbegeistert, USA- und Australien Fan und in der Malerei versuche ich mich auch. Mein Blog: https://baumdaemon.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Maybebop - Ein Neues Weihnachtslied, Maybebop - Ein Neues Weihnachtslied, Musik - gemischte Kategorien, Weihnachten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Maybebop – Ein Neues Weihnachtslied

  1. einfachtilda schreibt:

    Bis heute ist auch nicht nachgewiesen, dass Jesus am 24/25 Dezember geboren wurde.
    Das Lied ist absolut klasse und den Flieger hätte ich gerne genommen, aber zuviel Arbeit.
    Kinderaugen an Weihnachten sind etwas wundervolles ♥

    LG Mathilda

    Gefällt mir

    • Gabi schreibt:

      Da gibts ein paar Sachen in der Bibel, die entweder missverstanden werden / wurden oder falsch übersetzt usw.
      Ach ja, in den Flieger und ab in die Wärme. Das wär schön.
      Und stimmt. Das Schönste an Weihnachten sind Kinderaugen.

      Natürlich darfst Du rebloggen.

      LG Gabi

      Gefällt mir

  2. einfachtilda schreibt:

    Bist du einverstanden, dass ich reblogge?

    Gefällt mir

  3. carinzil schreibt:

    Was für ein klasse Lied – danke fürs teilen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s