Österreich – Oben und Unten

Ich möchte hiermit mal ein bisschen Werbung für unser schönes Land Österreich machen.

Ab heute in den österreichischen Kinos:

Österreich – Oben und Unten

Regie: Joseph Vilsmaier
Musik: Hubert von Goisern
Sprecher: Michael Niavarani

 

Schon allein die Kombination von diesen gewaltigen Bildern und der Musik von Hubert von Goisern ist wie für mich geschaffen und eigentlich sollte ich nichts Besseres zu tun haben, als bald möglichst ins Kino zu laufen, denn ich liebe solche Filme.
Einzig bei Michael Niavarani als Sprecher bin ich noch etwas skeptisch. Ich mag ihn, kenne ich aber vordergründig eher nur als Kabarettisten. Aber ich lasse mich überraschen.

Nur leider kenne ich mich ja. Wahrscheinlich werde ich den Film irgendwann dann zu Hause auf Blu-Ray Disc sehen.

Bei „Das finstere Tal“ war es genauso. Ich war Feuer und Flamme. Und wann hab ich den Film gesehen? Über ein halbes Jahr später zu Hause. – Naja. – Selber schuld. 🙂

Weitere Informationen:
Österreich – Oben und Unten
Hubert von Goisern

——————–

Zur Seitenübersicht

Advertisements

Über Gabi

Ich bin hundenarrisch, fotografierwütig, Weinviertel-Liebhaberin, bergbegeistert, USA- und Australien Fan und in der Malerei versuche ich mich auch. Mein Blog: https://baumdaemon.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Österreich - Oben und Unten, Dies und Das abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Österreich – Oben und Unten

  1. Pit schreibt:

    Hallo Gabi,
    uns geht’s aehnlich, dass wir einen Film gerne im Kino sehen wuerden, ihn da aber aus unerfindlichen Gruenden verpassen, und dann eben eine DVD kaufen oder leihen, um ihn zuhause zu sehen. Gestern haben wir dieses „Naturgesetz“ 😉 aber durchbrochen und „The Imitation Game“ hier in Fredericksburg im Kino gesehen. War schon beeindruckend.
    LG, und mach’s gut,
    Pit

    Gefällt mir

    • Gabi schreibt:

      Jetzt musste ich erstmal den Inhalt des Filmes googeln, weil mir der Titel nichts gesagt hat. Klingt ja sehr interessant.

      Ich muss sagen, dass ich es bei Spielfilmen leicht habe, zu Hause an sie ran zu kommen. Mein Sohn sammelt Filme schon seit seinen Jugendtagen. 🙂 So gibt es immer mehr als genügend Auswahl. Und ja, dadurch gehen wir erst recht so wenig ins Kino. 🙂
      LG Gabi

      Gefällt 1 Person

      • Pit schreibt:

        Hallo Gabi,
        nach einem etwas langsam verhaltenen Beginn war der Film wirklich gut.
        Hab’s fein,
        Pit
        P.S.: Natürlich könnten wir Filme auch zuhause anschauen, und auch in exzellenter Qualität, auf unserem großen Bildschirm, aber wir möchten auch das hiesige Kino unterstützen.
        LG,
        Pit

        Gefällt 1 Person

  2. leonieloewin schreibt:

    Liebe Gabi, danke für den guten Tipp. Mal sehen, wie ich hier auf der Insel an den Film komme 🙂 liebe Grüße Leonie

    Gefällt mir

    • Gabi schreibt:

      Ich weiß gar nicht, ob der außerhalb Österreichs überhaupt gespielt wird. Ich glaube nicht, dass das ein Film ist, der ein großes Puplikum anspricht.
      Mich halt auf jeden Fall. 🙂 Naja, es ist ja auch meine Heimat und dadurch ist das Interesse daran größer. 🙂
      LG Gabi

      Gefällt mir

  3. hoetuspoetus schreibt:

    Gaaaaabiiiiii….
    alleine der Trailer jetzt hier gerade am Rechner war schon so atemberaubend schön!!!

    Ich verrate dir ein Geheimnis, aber du darfst es keinem weiter sagen …. EHRENWORT?!
    Ich gucke manchmal „den Bergdoktor“ nur wegen dem Ausblick auf die Berge und die Landschaft…. wirklcih nicht wegen dem Doktor!
    Außderdem liebe ich Leuten zuzuhören, wenn sie mit „Akzent“ sprechen ….
    gerade Leute aus Österreich und der Schweiz … DA werde ich schier ganz verrückt!!!

    Den Niavarani kenne ich auch gut und ich liiiiiiebe ihn,
    weil er so ist wie er ist und so redet wie er redet ….

    DANKE für diesen tollen Tipp! ….

    Liebe Grüße …. Katja

    Gefällt mir

    • Gabi schreibt:

      Da finde ich gar nichts dabei. Ich schaue auch öfter Sendungen nur wegen der Landschaft. Egal ob heimische oder aus anderen Ländern. Sogar mein Mann macht das manchmal. 🙂
      Freut mich, dass Dir unser Dialekt gefällt. Obwohl, es sind ja verschiedene Dialekte, so wie ja bei Euch auch. Und ich mag das sehr und finde sie alle interessant. Ich bin eine Verfechterin des Dialekts und bin dafür, dass regionale Sprachen und Ausdrücke erhalten bleiben sollen. Gerade die Sprache macht soch den Flair einer Region aus, finde ich.

      Ja, den Niavarani mag ich auch sehr. Hast Du keine Probleme ihn zu verstehen?

      LG Gabi

      Gefällt 1 Person

  4. einfachtilda schreibt:

    Nach Österreich soll es bei uns auch mal gehen, da wir noch nie in den Bergen waren, immer nur am Meer.
    LG Mathilda 🙂

    Gefällt mir

  5. buchstabenwiese schreibt:

    Ich bin ja eh schon ein Fan von Österreich, liebe Gabi. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

  6. buchstabenwiese schreibt:

    Mir geht es mit Filmen übrigens auch oft so. Erst Feuer und Flamme und dann doch später auf DVD oder Blu-ray geguckt. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s